Die „Aufrufe” und „Eindeutigen User” innerhalb der Statistiken errechnen sich wie folgt: 

  • Als Aufruf wird jeder Abruf von Ticker-Daten gezählt, also auch automatische Updates. 
  • Bei den Eindeutigen Usern wird die Anzahl über einen Cookie mit einem zufällig generierten, eindeutigen Identifier errechnet, den jeder User bekommt. Private Browsing kann die Zahl verfälschen, da dies nicht gezählt werden kann. 


Die angezeigte Zahl der „Aufrufe” und „Eindeutigen Nutzer” in der Horizontalen stellt die Summe aller Aufrufe für den gesamten Zeitraum, sprich vom Tag der Ticker-Erstellung bis zum aktuellen Tag - dar, wodurch mitunter eine sehr große Zahl an dieser Stelle ausgegeben werden kann.


Im Diagramm selbst erscheint nochmal die Anzeige für die „Aufrufe”, wenn man auf einen beliebigen Punkt innerhalb des Diagramms klickt. Hier wird die Anzahl der Aufrufe zum Tag x zur Uhrzeit y angezeigt. Oder aber man bestimmt per Drag and Drop den zu betrachtenden Zeitraum und bekommt dann für den gewählten Zeitraum entsprechende Zahlen angezeigt.


Generell werden in dieser Statistik-Darstellung die Zugriffe auf die eigene Webseite / Social Media Seiten und (sofern aktiviert) über Tickaroo gezählt. Die Unterscheidung mit den jeweiligen Zahlen seht ihr unterhalb des Diagramms (unter „URL”).


Unter (Unbekannt) werden jene Views und Uniques gelistet, die nicht zugeordnet werden können, z. B. weil der Link nicht erkannt werden kann.


Darüber hinaus werden EmbedJS getrackt (sofern genutzt), welche ebenfalls unterhalb des Diagramms aufgelistet sind.Selbiges gilt für etwaige Einbindungen über iFrame, wobei die dazugehörigen Views und Uniques unter (Unbekannt) gelistet werden.