Arbeite effizienter, nicht härter: Tickaroo´s neuer Editor 2.0 bringt viele neue Features und Updates mit sich, mit denen Reporter einfacher denn je Liveblog Posts verfassen und bearbeiten können.


Unser neuer Liveblog Editor ermöglicht es Reportern und Redakteuren, leistungsstarke und visuell überzeugende Liveblog-Beiträge zu erstellen, die die Leser in ihren Bann ziehen werden. Die flexible Erstellung von Content in Verbindung mit einer völlig neuen Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass der Fokus auf dem Storytelling liegt und nicht auf der Technik. Als wir angefangen haben unser Tickaroo Live Blog News-Template anzubieten, haben wir eng mit Redakteuren zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass ihre redaktionellen Anforderungen erfüllt werden. Auch bei unserem neuesten Update haben wir auf die Wünsche unserer News Partner gehört und die besten technischen Lösungen gefunden, um diese gewünschten Features bereitzustellen.

Zeit ist Geld
Eine der auffälligsten Erneuerungen ist die komplett überarbeitete Benutzeroberfläche. Sie ist nun in zwei Bereiche aufgeteilt. Die linke Seite ist dem Schreiben, Bearbeiten und Veröffentlichen von Posts gewidmet, während die rechte Seite die Post Timeline für den gesamten Liveblog darstellt. Dank dieser neuen Benutzeroberfläche haben Reporter nun noch mehr Bearbeitungsmöglichkeiten, benötigen dafür aber weitaus weniger Klicks als zuvor. Höhere Nutzereffizienz und Usability sind die treibenden Kräfte hinter diesen Änderungen.

Reichweite & Engagement erhöhen
Ein immer wiederkehrendes Thema im Journalismus ist, wie man seine Leser noch besser einbinden kann. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf haben wir eine neue Funktion hinzugefügt, die sicherlich sehr beliebt sein wird. Reporter können jetzt Links zu speziellen Webembed-Blöcken hinzufügen und müssen den Link nicht mehr löschen, bevor der Post veröffentlich wird. Das bedeutet, dass das Einbinden von externem Content nun noch viel einfacher geworden ist. Das Hinzufügen von Links für Opinary Umfragen ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, das Leser-Engagement und die Verweildauer zu steigern.

Coming soon: Ein Feature, an dem unser Team aktuell intensiv arbeitet, sind Live-Kommentare. Schon bald werden Leser und Reporter direkt miteinander und mit der Story interagieren können. Bevor wir dieses interaktive neue Feature veröffentlichen, werden wir unsere Partner vorab direkt kontaktieren. Also behaltet euren Posteingang stets im Auge!

Innovative Publishing Features
Die wohl größte Änderung am Aufbau eines Liveblog Posts mit dem Editor 2.0 sind die individuell einsetzbaren und verschiebbaren Blöcke. Reporter können aus einer Kombination von Blöcken – Rich Text, Media und Webembed – wählen und diese flexibel zu einem perfekten Eintrag zusammenstellen. Reporter können durch bessere Kontrolle schnell erfahren, wie eine Story erzählt werden kann und wie sie dieses neue intuitive Feature nutzen können.

Ein weiteres beliebtes Feature, nämlich unsere Social Search, hat sich einem großen „Makeover“ unterzogen. Jetzt lassen sich viele soziale und externe Content-Plattformen noch schneller und einfacher hinzufügen. Darunter sind Twitter, Getty Images, dpa picture alliance und viele mehr.

2021: Der Perfekte Digitale Start
Mit den vielen neuen und überarbeiteten Funktionen, auf die wir uns mit dem Editor 2.0 freuen können, sind Journalisten und Redakteure jetzt noch besser für die Live-Berichterstattung ausgestattet. Von digitalen Veranstaltungen, über besser gelegene Tagungsorte bis hin zu Events mit nahezu keinen Zuschauern – Live-Events mögen sich verändern, die Live-Berichterstattung aber wird immer besser.


Sieh dir den Editor 2.0 in Aktion an und melde dich noch heute für ein kostenloses 30-Tage-Testangebot an!

Du willst immer über die aktuellen Updates informiert werden? Dann melde dich für unseren Tickaroo Live Blog Newsletter an!


Hier kommst du zum Editor 2.0 "Getting Started" Videotutorial.